Artgerechte Ernährung unsere Hunde

Gedanken über die Ernährung, ob es dem Hund schmeckt, das es abwechslungsreich sein soll und vielleicht noch gut in einem Test abgeschlossen hat sind oft die Kriterien beim Hundefutterkauf.

Leider macht man sich viel zu wenig Gedanken darüber, das mit der Ernährung , die Gesundheit, Vitaliät und das Verhalten gesteuert werden kann.  

 

Folgende Probleme können durch falsche Ernährung entstehen

Durchfall

Verstopfung

Blähungen

Allergien

Juckreiz

Fellverlust

Schuppen

Mundgeruch

Aggressivität

 

Bei so kleinen Problemen bleibt es leider nicht, wird auf Dauer der Hund mit nicht geeigneten Futter versorgt können diverse Krankheiten auftreten.

 

Bauchspeicheldrüsenentzündungen

Nieren oder Blasensteine 

Stoffwechselerkrankungen 

Adipositas

Niereninsuffizienz

Analdrüsenentzündungen

Zuckerkrankheit

Hot Spot

Zahnstein

uvm.

 

 

Seit auch bei Facebook mit uns verbunden :)

 

Ari mit 5 Monaten auf der Heimtiermesse in Hannover 

Arwen in Aktion